Schweißtechnik Fast fehlerfreie Schweißnähte

Schweißtechnik

Fast fehlerfreie Schweißnähte

Anzeige
Eine digitale Lichtbogenregelung für das automatische Unterpulverschweißen hat die Isam-Inma Gesellschaft für angewandte Kybernetik mbH, Mülheim, entwickelt. Das bei der Rohrproduktion bereits erfolgreich eingesetzte System weist nach Angaben des Anbieters besonders hohe Regelgüten auf. So sollen die Spannungsschwankungen unter ± 3 % liegen und die Stromschwankungen nur ±1 % betragen. Damit lassen sich mit dem Verfahren deutlich bessere Werte erzielen, als für das Schweißen von Rohren höchster Qualitätsstufe wie Öl- oder Gaspipelines vorgegeben. Die digitale Regelung soll nahezu fehlerfreie Schweißnähte ermöglichen. Der Aufwand für Nacharbeit an der Schweißnaht reduziert sich gegenüber analogen Regelungen wesentlich. Das System bedarf keiner Wartung oder Kalibrierung. Die Regelung eignet sich laut Hersteller für alle marktüblichen Stromquellen und Drahtzuführungen.
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de