Forum Industrial Supply - Industrieanzeiger

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de
Forum Industrial Supply Bild: Deutsche Messe

Forum Industrial Supply

Der globale Hotspot der Zulieferindustrie und eine der bedeutendsten Leitmessen der Hannover Messe bekommt erstmals ein zentrales Expertenforum für innovative Zulieferlösungen, Leichtbau und Oberflächentechnik.
(Bild: Deutsche Messe)

Die Industrial Supply, der globale Hotspot der Zulieferindustrie, erhält einen neuen Publikumsmagneten: Statt wie bisher auf drei Bühnen konzentriert sich das Geschehen 2017 ganz auf das Forum Industrial Supply in Halle 5.

Die einzelnen Thementage im neuen Treffpunkt für innovative Zulieferlösungen, Leichtbau und SurfaceTechnology werden gemeinsam mit großen Branchenverbänden organisiert: dem Industrieverband Massivumformung e. V., dem Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) sowie dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME). Auch die Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, der Konradin Verlag sowie das Institut für Werkstoffkunde Hannover sind beteiligt.

Die Vortrags-Slots von jeweils 30 Minuten schließen eine Fragerunde ein. Große Podiumsdiskussionen setzen Schlusspunkte hinter die Thementage.

Die Themen im Forum Industrial Supply 2017:

Montag: Leichtmetalle und Leichtbaustrukturen

Am Eröffnungstag des neuen Forums stehen innovative Lösungen aus Leichtmetall und intelligente Leichtbaustrukturen für die Industrie im Fokus. Betreut wird der Themenblock vom Institut für Werkstoffkunde der Leibniz Universität Hannover.

Dienstag: Massivumformung & Gießereitechnologien

Unter Regie des Industrieverbands Massivumformung e. V. stellen Innovatoren der Branche zeitgemäße metallische Werkstoffe, neue Verarbeitungsverfahren und Ideen zur Gewichtseinsparung im Pkw- und Nutzfahrzeugbau vor.

Die Gussbranche beweist Innovationskraft und Leichtbau-Know-how für eine energieeffiziente Produktion. Die abschließende Podiumsdiskussion wird vom Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) moderiert.

Mittwoch: Faserverbundwerkstoffe/Polymere Werkstoffe & BME-Einkäufertag

Moderne Werkstoffe zu beherrschen ist für viele Unternehmen der Produktionstechnik eine Schlüsselqualifikation im globalen Wettbewerb. Einige der neuen Hightech-Materialien und der optimale Umgang mit ihnen werden in dieser Session vorgestellt.

Referenten des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME) informieren über aktuelle Entwicklungen im industriellen Einkauf. Zum BME-Einkäufertag gehört eine kostenfreie Sonderveranstaltung für Young Professionals.

Donnerstag: Oberflächentechnik & Windkraft Zulieferer Forum

Ergänzend zur neuen SurfaceTechnology Area (Halle 6) stellen Unternehmen aus Lackiertechnik, Strahltechnik und Industrieller Plasma-Oberflächentechnik ihre Innovationen vor – von der Vorbehandlung über die Beschichtung und Nachbehandlung bis hin zum Endprodukt.

Seit 2012 bringt die Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG führende Zulieferer der Windenergiebranche zusammen, um ihre Neuerungen vorzustellen. Das Forum verbindet die Industrial Supply mit der internationalen Leitmesse Energy.

Freitag: Multimaterialdesign/Kleb- und Fügetechnik & Jugend & Technik

Leichtbau ohne Klebtechnik ist kaum noch denkbar – im Multimaterialdesign geht gar nichts ohne die Fügetechnologie. Die Vorzüge und Probleme beim Herstellen, Verbinden und Recyceln der Materialien stehen am Donnerstag im Blickfeld.

Ein Thema verbindet sämtliche Bereiche der Zulieferindustrie: die Nachwuchsförderung. „Jugend & Technik“ lautet deshalb die Überschrift der Abschluss-Session des neuen Forums Industrial Supply am Freitagnachmittag.

Sichern Sie sich mit einem eigenen Vortrag die Aufmerksamkeit des internationalen Premierenpublikums. Die Teilnahme ist kostenfrei. Über die Zulassung entscheidet die Deutsche Messe gemeinsam mit den Partnern des Forums Industrial Supply. Weitere Informationen zur Referentenanmeldung finden Sie auf der Website der Hannover Messe.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige