MES-System: Anbindung von Maschinen ohne Altersgrenze

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Hannover Messe: MES-System

Anbindung von Maschinen ohne Altersgrenze

Bild: Hersteller
Anzeige
Mit seinem Tool „bisoft Virt Cont 4.0“ ermöglicht der MES-Anbieter GBO Datacomp eine vertikale Integration von Maschinen und Anlagen jeden Alters. Der Anwender benötigt dafür keine Programmierkenntnisse, heißt es. Das neue Tool stellt als Teil der eigenen MES-Lösung die Transportebene zwischen Maschinen, peripheren Einrichtungen, Produktionseinheiten und der IT dar und erfasst mithilfe gängiger Datenprotokolle (inklusive XML) sämtliche Betriebs- und Prozessdaten. Selbst ältere Maschinen, Sensoren und Analogdaten können damit in das MES-System integriert werden, teilt das Unternehmen mit. So reduzieren sich laut Anbieter Projektlaufzeiten und kosten für den Anwender. Zu sehen ist die Lösung in Halle 7 an Stand C17.

Anzeige

Industrieanzeiger

Ticketaktion

Mit dem Industrieanzeiger kostenlos auf die Hannover Messe 2017

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige