Energieeffizienz: Herstellerunabhängiges Energiemanagement

Hannover Messe: Energieeffizienz

Herstellerunabhängiges Energiemanagement

Bei der Software Econ 3 fließen Messdaten unterschiedlicher Energieträger sowie Produktions- und Prozessdaten aus bestehenden Systemen in die Analysen ein. Bild: Hersteller
Anzeige
Econ Solutions präsentiert in Halle 27, Stand N30 herstellerunabhängige Lösungen für das betriebliche Energiemanagement gemäß ISO 50001. Mit Industrie-4.0-Ausrichtung ermöglichen diese zudem Prozessoptimierungen und die präventive Wartung. Für Maschinen- und Anlagenbauer bietet der Hersteller schlüsselfertige Lösungen zur Integration in Bestands- und Neuanlagen. Anwender können alle vorhandenen Messgeräte und Zähler für ihre Auswertungen nutzen. Das System wird nach den individuellen Anforderungen zusammengestellt. Die Komponenten ermöglichen die Einbindung aller energierelevanten Daten: Das Energie- und Leistungsmessgerät Econ Sens 3 erfasst Produktions- und Prozessdaten mit fünf Schnittstellen (Modbus TCP, Modbus RTU, S0-Impuls, Webinterface und Direkteinbindung zur Energiemanagement-Software). Auf Systemebene integriert die Software Econ 3 Standards wie OPC, Bacnet, SQL sowie Datenlogger verschiedener Hersteller und unterschiedliche Dateiformate. Das Ergebnis: Messdaten unterschiedlicher Energieträger sowie Produktions- und Prozessdaten aus bestehenden Systemen (MDE/BDE, ERP) fließen in die Analysen ein.
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de