Branche profitiert von starkem Inlandsumsatz

News

Branche profitiert von starkem Inlandsumsatz

Anzeige
Elektroindustrie | Die Branche hat im April wieder mehr Aufträge erhalten, nachdem im Vormonat ein hoher Rückgang zu verzeichnen war. Impulse kamen aus dem Inland.
Insgesamt legten die Bestellungen in der deutschen Elektronikindustrie im April 2016 nach Angaben des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) um 2,7 % gegenüber Vorjahr zu. Aus dem Inland gingen dabei 3,0 % und aus dem Ausland 2,5 % mehr Aufträge ein als vor einem Jahr. Kunden aus der Eurozone erhöhten ihre Orders um 2,9 %. Die Bestellungen aus Drittländern lagen um 2,2 % im Plus. Im gesamten Zeitraum von Januar bis April 2016 haben die Auftragseingänge ihren Vorjahreswert leicht um 0,8 % verfehlt. Dies geht vor allem auf die schwache Entwicklung im März zurück.
Die Erlöse der heimischen Elektrobranche kamen im April auf 14,4 Mrd. Euro. Sie übertrafen um 3,2 % ihr Vorjahresniveau. Der Umsatz mit inländischen Kunden stieg um 5,4 % auf 7,1 Mrd. Euro und damit deutlich stärker als der Umsatz mit ausländischen Abnehmern, der nur um 1,1 % auf 7,3 Mrd. Euro zunahm. In den gesamten ersten vier Monaten 2016 summierte sich der Branchenumsatz auf 57,0 Mrd. Euro und lag damit 1,8 % über Vorjahr.

@
Weitere Informationen zu Konjunkturdaten und Kennzahlen der Elektroindustrie:
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de