Safety-Integration im Klemmenformfaktor

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Automatisierung

Safety-Integration im Klemmenformfaktor

Anzeige
Servoklemmen | Mit seinen Klemmen EL72x1-9014 ermöglicht Beckhoff dem Anwender, die Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO) zu realisieren, entsprechend Cat 3/PL d gemäß der Norm DIN EN ISO 13849-1:2015. Die Safety-Integration im Klemmenformfaktor ergibt in Verbindung mit der One Cable Technology (OCT) platzsparende, kostengünstige Lösungen für sicherheitsgerichtete Antriebsfunktionen. So reduzieren sich gegenüber einer 2-kanaligen Abschaltung Verdrahtungsaufwand, Platzbedarf und Kosten, da eine einzige Leitung vom Safety-Ausgang (EL2904) zum STO-Eingang der Servoklemme ausreicht. EL7201–9014 im 12-mm-Gehäuse liefert einen Ausgangsstrom bis 2,8 Arms, die 24 mm breite Ausführung EL7211-9014 maximal 4,5 Arms.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige