Präzisionswerkzeuge Glatte Schneide lässt Späne gut gleiten

Präzisionswerkzeuge

Glatte Schneide lässt Späne gut gleiten

Von der Trocken- bis zur Nassbearbeitung sowie für verschiedenste Anwendungsfälle bietet Mapal den passenden Schneidstoff fürs Fräsen von Eisengusswerkstoffen an. Bild: Mapal
Anzeige
Speziell zum Fräsen von Eisengusswerkstoffen hat Mapal eine neue Schneidstoffserie entwickelt. Sie deckt die komplette Bandbreite an Eisengusswerkstoffen – GJL, GJV und GJS – ab.
Laut Mapal sind mit den neuen Schneidstoffen deutlich längere Standzeiten sowie höhere Schnittgeschwindigkeiten möglich. Das verbessert die Wirtschaftlichkeit und die Produktivität. Die Schneidstoffserie basiert auf neuen Hartmetallsubstraten.
Die Schneidstoffserie umfasst drei PVD-beschichtete Hartmetalle und zwei CVD-beschichtete Sorten. Die PVD-Beschichtung besteht aus einem optimierten TiAlCrN mit feinster Strukturierung des Schichtaufbaus, wodurch ein ideales Verhältnis zwischen Zähigkeit und Verschleißbeständigkeit entsteht. Die CVD-Beschichtung basiert auf einem MT-TiCN mit alpha-Al2O3-Decklage. Diese Schichtkombination bringt neben hoher Verschleißbeständigkeit auch eine gute Temperaturbeständigkeit mit sich.
Für beide Beschichtungen wurde eine spezielle Nachbehandlung entwickelt, die für eine extrem glatte Oberfläche sorgt und somit einen sehr guten Spanabfluss gewährleistet. Dadurch wird der tribochemische Verschleiß auf ein Minimum reduziert.
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de