Lufttechnik: Luftschrank kann dezentral aufgestellt werden

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Hannover Messe: Lufttechnik

Luftschrank kann dezentral aufgestellt werden

Bild: Hersteller
Anzeige
Zu den neuen lufttechnischen Systemen für den Maschinen- und Anlagenbau von Elektror Airsystems (Halle 26, Stand C59) gehört ein mit diversen Geräten und Funktionseinheiten bestückter Luftschrank inklusive elektronischer Steuerung. Er kann dezentral aufgestellt werden und erfüllt gleich mehrere lufttechnische Funktionen mittels Tablet-Steuerung: Trocknen, Fördern, Abblasen etc.

Die neue Ventilatorenreihe Aluminium High Pressure (A-HP) ist ein weiteres Highlight des Herstellers auf der Comvac. Sie besteht aus Aluminiumguss und verfügt über eine noch kompaktere Bauweise, Normflansche und eine insgesamt noch höhere Leistungsdichte.
Anzeige

Industrieanzeiger

Ticketaktion

Mit dem Industrieanzeiger kostenlos auf die Hannover Messe 2017

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige