Kartuschenpumpe: Schmierung von Lagern und Linearführungen

Kartuschenpumpe

Schmierung von Lagern und Linearführungen

161222_SKF_NEU.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Die elektrische Kartuschenpumpe ECP von SKF dient der Schmierung von Lagern und Linearführungen in kleinen Maschinen. Das kompakte Gerät verfügt über ein Druckbegrenzungsventil, so dass es in Monoflex-Einleitungs-Schmiersystemen eingesetzt werden kann. Mit ihren austauschbaren 380-ml-Kartuschen eignet sie sich sowohl für die Verwendung von Öl als auch von Fließfett. Die mit 24 V betriebene Pumpe lässt sich bequem von einer externen SPS steuern. Außerdem können zusätzliche Schmierzyklen manuell ausgelöst werden. Optional steht auch ein nachrüstbarer Füllstandsschalter zur Verfügung.  

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de