Whitepaper - Industrieanzeiger

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Whitepaper

Konkrete Antworten auf komplexe Fragestellungen liefern - das ist der Sinn eines Whitepapers. Dabei ist es egal, ob es um ein Produkt oder eine vollständige Prozesskette geht. Hier präsentieren Ihnen Unternehmen aus allen Bereichen der Industrie ihre Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemen.

Whitepaper: Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Investieren in Mecklenburg Vorpommern – fünf Schritte zum Standort Ihrer Wahl

Bei der Suche nach einem neuen Standort in Mecklenburg-Vorpommern haben ansiedlungswillige Investoren mit der Landeswirtschaftsfördergesellschaft Invest in MV einen professionellen und erfahrenen Partner an ihrer Seite. In dem komplexen Prozess von der ersten Recherche bis zur Standortentscheidung ist eine Vielzahl von Anforderungen und standortspezifischen Fragen zu klären. Um auf diesem Weg umfassend informiert zu sein, wenig Zeit zu verlieren und zu einem konstruktiven Miteinander aller relevanten Beteiligten in den jeweiligen Regionen des Landes zu finden, hat Invest in MV einen serviceorientierten Whitepaper erstellt. Dieser ist in fünf Handlungsschritten strukturiert und zeigt auf, wie eine erfolgreiche Standortwahl effektiv und zielgerichtet gestaltet werden kann. (Bild: ©Liebherr)
Whitepaper: Gemalto Software Monetization

Mit dem IoT Geld verdienen: Show Me the Money

Das Internet der Dinge verändert derzeit ganze Industrien – und dies massiv und weltweit. Es bringt uns viel Neues: Neben neuen Devices, neuer Software und neuen Services bringt es vor allem neue Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer Erträge – oder aber für deren Rückgang.

Dieses Whitepaper verschafft Ihnen einen Überblick über die treibenden Kräfte des IoTs sowie über die 10 wichtigsten betroffenen Märkte. Es zeigt Ihnen, wie wichtig Ökosysteme und Partner für die Monetarisierung des IoTs sind. Zusätzlich verweist es auf die entscheidende Anforderung, nicht nur innovative Produkte sondern auch innovative Geschäftsmodelle einführen zu müssen. Zudem zeigt es Hard- und Softwareherstellern neue Wege auf, wie sie die Monetarisierung ihrer Investitionen in das IoT maximieren können.

Whitepaper: Sembach GmbH & Co. KG

Keramikspritzguss: Türöffner für die wirtschaftliche Konstruktion von komplexen Formen

Die Technische Keramik ist aufgrund ihrer Eigenschaften für Anwendungen prädestiniert, die Temperaturbeständigkeit, Formstabilität und geringen Verschleiß erfordern. Keramik eignet sich weitaus häufiger als Ersatz für Metall und Kunststoff als bislang bekannt. Klassische Formgebungsverfahren führen die Keramik jedoch an manche Grenze. Der Keramikspritzguss (CIM) ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass neben konstruktiven Vorteilen auch wirtschaftliche eine Rolle spielen. Das Whitepaper vergleicht anschaulich den Keramikspritzguss mit anderen Herstellungsverfahren anhand von Praxisbeispielen mit Zeichnungen und Bildern und zeigt, welche Möglichkeiten CIM bietet.
Whitepaper: Mindjet GmbH

Dank visueller Projektplanung zur erfolgreichen Projektdefinition

Die Leitung komplexer technischer Projekte birgt besondere Anforderungen und Branchenexperten sind sich einig: Die effektive Einbindung aller Stakeholder bei der genauen Validierung aller Anforderungen und Annahmen ist ein wesentlicher erster Schritt für erfolgreiche Projekte. Der visuelle Ansatz von MindManager unterstützt diese wichtige Arbeit im Vorfeld von Projekten. In diesem Leitfaden haben wir Expertenempfehlungen zusammengefasst und stellen Ihnen eine Anleitung zur Verfügung, um mit MindManager Schritt für Schritt die individuellen Anforderungen und den Umfang Ihrer Projekte darstellen zu können. Denn so können Herausforderungen bei der Projektplanung thematisiert und der Projekterfolg verbessert werden.

Zusammen mit dem praktischen Leitfaden „Visuelle Projektplanung" erhalten Sie verschiedene Beispielmaps, sodass Sie die Expertenempfehlungen und Ihre Ideen gleich in die Tat umsetzen können.
Achtung: Sollten Sie MindManager noch nicht im Einsatz haben, können Sie MindManager 30 Tage kostenlos testen.

Whitepaper: Exact Software GmbH

3 Schritte, um Erfolg zu produzieren

Das Whitepaper erläutert, warum kleine Fertiger mehr Einblicke benötigen und ihre Prozesse modernisieren müssen, um ihren Ruf schützen zu können. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie dies alles in die Praxis umsetzten.
  • Identifizieren Sie Engpässe.
  • Nutzen Sie Echtzeitinformationen, um Einblicke in Ihre Betriebsabläufe zu erhalten
  • Automatisieren Sie Ihre Prozesse.
  • Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Fertigung.
  • Erleben Sie, wie Business-Software helfen kann, Ihre Prozesse zu modernisieren.
Whitepaper: MPDV Mikrolab GmbH

Industrie 4.0 - nur mit MES!

Flexibilität steigern und Komplexität beherrschen – auch im Industrie 4.0-Zeitalter? Dafür brauchen Sie ein Manufacturing Execution System (MES), das als zentrale Informations- und Datendrehscheibe alle an der Produktion beteiligten Ressourcen und Prozesse vernetzt.
Wie Sie davon profitieren und welche Rolle dezentrale Lösungen in Fertigung und Intralogostik spielen, erfahren Sie im neuen Whitepaper „Industrie 4.0 – nur mit MES!".
Whitepaper: MPDV Mikrolab GmbH

Nachhaltig effizienter produzieren mit Manufacturing Execution Systemen

Als zentrale Informations- und Datendrehscheibe vernetzten Manufacturing Execution Systeme (MES) alle an der Produktion beteiligten Systeme, Maschinen, etc. Mit ihren Planungsfunktionen sorgen MES für einen effizienten Umgang mit allen Ressourcen (z.B. Maschinen, Werkzeuge, Energie, Material & Personal). Das integrierte Qualitätsmanagement sorgt dabei für eine kontinuierlich hohe Produkt- und Prozessqualität.
Mit einem MES wie HYDRA legen Fertigungsunternehmen schon heute den Grundstein für eine langfristige Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit. Hierzu haben die MES-Experten von MPDV im Zukunftskonzept MES 4.0 praxisnahe Ansätze für Industrie 4.0 entwickelt.
Whitepaper: MPDV Mikrolab GmbH

Wissen ist Macht – Effizienter Produzieren mit Kennzahlen

Kennzahlen und Auswertungen aus einem Manufacturing Execution System (MES) sind ein wirksames Werkzeug zur Unterstützung von kurzfristigen aber auch weitreichenden Entscheidungen. Das vorliegende Whitepaper enthält Artikel und Interviews rund um das Thema Kennzahlen, MES und das Zukunftskonzept MES 4.0. Lesen Sie, was Unternehmen heute schon tun können, um im Management Support besser zu werden.
Whitepaper: MPDV Mikrolab GmbH

Effizienter Produzieren in der Metallverarbeitung

Die Anforderungen der Metallverarbeitung an eine Manufacturing Execution System (MES) ähneln denen anderer Industriebereiche, gehen in vielen Bereichen aber weit über deren Bedürfnisse hinaus. Erfahren Sie in diesem WhitePaper, wie die neue MESBranchenlösung „HYDRA for Metals“ Unternehmen, die Metall be- oder verarbeiten, dabei unterstützt, effi zienter zu produzieren.
Anzeige

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Anzeige