Roboter schwört Liebe

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Zuletzt

Roboter schwört Liebe

Bild: Sergey Nivens/Fotolia
Anzeige
Immer diese Hektik! Keine Zeit, den Lieben eine kurze Nachricht zukommen zu lassen, ein „Ich liebe Dich“ oder ein „Was machen Deine Kopfschmerzen, Schatz?“

Kein Problem. Auch dafür bietet das Netz heute eine Lösung: LoveBot sendet Liebeszitate, Videos oder Bilder an den Partner. Die Software sei laut ihrem Entwickler Guru Ranganathan für all jene gedacht, die Schwierigkeiten haben, wahre Gefühle auszudrücken, melden unsere Kollegen von pressetext.com. LoveBot chattet im Auftrag des Nutzers. Es soll zu 100 Prozent so wirken, als käme die Nachricht in dessen Namen. Der Liebesroboter kann so konfiguriert werden, dass er Nachrichten zu bestimmten Zeiten an den Partner, die Familie oder Freunde sendet. Damit wäre die Situation gerettet, wenn der Job – oder das Hobby – wieder mal den Atem rauben.
Aber mal ehrlich: Der wichtigste Mensch meines Lebens weiß, dass ich kein Romantikprofi bin und würde das sofort durchschauen. Ich stelle mir gerade vor, wie ich abends nach Hause komme – erschöpft und liebesbedürftig –, und mein Herzblatt flirtet mit diesem elektronischen Cyrano de Bergerac. Oder – noch schlimmer – sie kommt auf den Geschmack und sucht sich gleich einen aus Fleisch und Blut… mw
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige