Startseite » Allgemein »

150 Jahre Bizerba

Allgemein
150 Jahre Bizerba

Das Firmenjubiläum war Bizerba ein funkensprühendes Mitarbeiterfest wert. Bild: Bizerba
Wägetechnik und mehr | Bizerba, einer der renommiertesten Anbieter von Lösungen für Wäge-, Schneide- und Auszeichnungstechnologie, feiert sein 150-jähriges Bestehen.

Das 1866 in Balingen gegründete Unternehmen befindet sich seit fünf Generationen im Besitz der Gründerfamilie. 1866 legte der Schlosser Andreas Bizer den Grundstein und ließ seine Firma im Handelsregister eintragen. Aus Bizer und Balingen wurde später „BIZERBA“. Ende der 20er Jahre war das Unternehmen mit 800 Mitarbeitern zur größten deutschen Waagenfabrik geworden. 

„Unser Jubiläumsjahr steht ganz im Zeichen der Vision ‘The Open World of Finest Weighing Solutions. Since 1866‘“, sagt Andreas Wilhelm Kraut, der seit 2011 an der Spitze steht. „Wir sind sehr stolz darauf, mit allen Bizerbianern unser besonderes Jubiläum begehen zu können“, dankte Kraut den Mitarbeitern. Dies ist zugleich Programm: Auf den Feierlichkeiten kündigte der CEO an, das gesellschaftliche Engagement in der Region weiter zu vertiefen.
Bizerba ist seit Jahresbeginn wieder zu 100 % in Familienbesitz, beschäftigt weltweit rund 3700 Mitarbeiter und konnte 2015 einen Rekordumsatz von 598,6 Mio. Euro verzeichnen.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de