Startseite » Allgemein »

50 m Verfahrweg mit hoher Präzision

Portalfräsmaschine mit bewegten CFK-Komponenten
50 m Verfahrweg mit hoher Präzision

Anzeige
Dass Werkzeugmaschinen ihre Performance durch CFK-Komponenten nachhaltig steigern können, zeigt CFK-Spezialist Xperion am Beispiel des 5-Achs-Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrums im Bild. Die 50 m lange Portalfräsmaschine bei Tamsen Maritim in Rostock wird zum Bearbeiten von Urformen im Schiffbau eingesetzt. Die Anlage arbeitet trotz ihrer Größe mit äußerst hohen Beschleunigungen, Verfahr- und Bearbeitungsgeschwindigkeiten, teilt Xperion mit. Für dennoch gute Fertigungspräzision sorgt die hohe spezifische Steifigkeit der CFK-Gitterstruktur des Portals und die ebenfalls in CFK ausgeführte Z-Achse in Pinolenbauweise.

CFK erhöht die Eigenfrequenz des Systems und bewirkt eine werkstofftypisch gute Schwingungsdämpfung. Das Leichtbaukonzept steigert die Produktivität und senkt die Betriebskosten (Energie, Wartung, Verschleiß). Xperion Components, Laudenbach, hat sich darauf spezialisiert, Maschinenherstellern von der Konzeptstudie über Design und Prototypen bis hin zur Serie die faszinierenden Möglichkeiten von CFK zugänglich zu machen.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de