Startseite » Allgemein »

Anwender geht mit dem Laser auf Punktefang

Faro Europe bringt Laser Tracker auf den Markt
Anwender geht mit dem Laser auf Punktefang

Anzeige
Der Messtechnik-Spezialist Faro steigt in den Markt der Laser-Messtechnik ein. Der neue Laser Tracker überzeugt durch hohe Genauigkeit und einfache Handhabung.

Von unserem Redaktionsmitglied Uwe Böttger – uwe.boettger@konradin.de

Laser Tracker sind blau! Das stellte ein großes Transparent auf dem Stand von Faro während der Fachmesse Control in Sinsheim klar. Jetzt kommt das hochsensible Lasermess-System des Stuttgarter Mess-Spezialisten auf den Markt. Und es hat mehr zu bieten, als eine ansprechende Lackierung.
In einem Messradius von maximal 35 m bietet das Modell eine Messgenauigkeit von 0,04 mm. Auf Grund dieser Spezifikation eignet sich der Laser Tracker insbesondere zum Vermessen von großvolumigen Objekten wie Schweißstraßen, Vorrichtungen für den Automobil- und Flugzeugbau oder großen und meist auch schweren Bauteilen. Nach Ansicht von Marketingleiter Hans Weigert wird der Lasertracker einem Trend gerecht: „Der Anwender schleppt heute nicht mehr das Bauteil zur Messmaschine, sondern er geht mit dem Messgerät zum Objekt.“
Die Technik ist nicht neu, wird aber erst jetzt einer breiten Anwenderschaft zugänglich gemacht. Die Funktionsweise des Laser Tracker ist einfach: Aus dem Kopfstück des Trackers tritt ein Laserstrahl aus, den der Benutzer mit einem Reflektor, den er in der Hand hält, zum Tracker zurückwirft. Auf diese Weise wird der radiale Abstand gemessen. Hochgenaue Winkeldrehgeber im Tracker messen die zugehörigen horizontalen und vertikalen Winkel.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de