Startseite » Allgemein »

Auf Zeitstandsfestigkeit geprüft

Kugelhahn
Auf Zeitstandsfestigkeit geprüft

Anzeige
(df) Der zerlegbare, universelle Kugelhahn C 100 übersteht auch extreme Beanspruchungen. Dazu wurden Zeitstandsfestigkeitsprüfungen durchgeführt, bei denen nicht nur das Gehäuse geprüft wurde, sondern der komplett montierte Kugelhahn mit der hochbelasteten Überwurfmutter. Resultat: Das Einschraubteil als Ausspülsicherung der Schaltkugel hält den Nenndrücken auch bei thermischer Belastung stand. Aufgrund der hohen Druckfestigkeit lassen sich beispielsweise Rohrleitungen für Montagezwecke absperren, ohne daß der Druck auf der anderen Seite vermindert werden muß. Damit erfüllt der C 100 die Anforderungen und Prüfungen nach DIN 3230, 3441, 3442, 16962 und 8063 sowie die des Deutschen Instituts für Bauteilprüfung. Betätigt wird der Kugelhahn durch einen Handknebel, elektrische oder pneumatische Antriebe nach DIN/ISO 5211. Angeboten wird er in den Baugrößen DN 10 bis DN 50. Als Material steht PVC-U (PN 16), PVC-C (PN 16), PVDF (PN 16) und PP (PN 10) zur Verfügung.

ASV Stübbe, Vlotho, Tel. 05733/799-201
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de