Startseite » Allgemein »

Aussichten für 2002 eher bescheiden

Branche der Blechumformung verzeichnet Umsatzzuwachs
Aussichten für 2002 eher bescheiden

Dr.-Ing. Gerhard Brüninghaus, Vor-sitzender des Industrieverbandes Blechumformung: @BU_h'fett:"Die Anzeichen für eine allgemeine Wirtschaftsbelebung in Deutschland sehen wir noch skeptisch."
Die deutschen Unternehmen der Blechumformung verzeichneten 2001 einen Umsatz-zuwachs von 7 % auf 6,9 Mrd. Euro. Für das laufende Jahr rechnet der Industrieverband Blechumformung mit einem leichten Absatzrückgang.

Gute Geschäfte machte die Branche der Blech- umformung im Jahr 2001. Nach vorläufigen Daten erzielten die deutschen Unternehmen einen Umsatz von fast 6,9 Mrd. Euro. „Dies sind gut sieben Prozent mehr als im Vorjahr“, berichtet Dr.-Ing. Gerhard Brüninghaus, Vorsitzender des Industrieverband Blechumformung e. V. (IBU), Hagen, im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes. Im Inland wurden 5,26 Mrd. Euro erwirtschaftet, auf den Exportmärkten waren es 1,64 Mrd. Euro.

Im Gegensatz zur günstigen Umsatzentwicklung blieben die Erträge hinter den Erwartungen zurück und erreichten ein im Durchschnitt unbefriedigendes Niveau. „Die Unternehmen der Blechumformung haben wie in der Vergangenheit auch 2001 erhebliche Rationalisierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen ergriffen, um die Kostenerhöhungen zu kompensieren“, erläutert Brüninghaus. „Dies dürfte aber nur zu einem Teil gelungen sein.“ Somit seien Ertragsrückgänge nicht auszuschließen.
Die wirtschaftlichen Aussichten für das Jahr 2002 beurteilt der IBU zurückhaltend. „Unter Berücksichtigung der aktuellen, zumeist pessimistischen Produktionserwartungen wichtiger Abnehmer gehen wir von einem leichten Produktions- beziehungsweise Absatzrückgang gegenüber 2001 aus“, führt Brüninghaus aus.
Im ersten Quartal verzeichneten die Unternehmen Umsatzrückgänge von etwa 5 % und Einbußen bei den Auftragseingängen von gut 10 %.
„Die Anzeichen für eine allgemeine Wirtschaftsbelebung in Deutschland sehen wir noch skeptisch“, sagt der IBU-Vorsitzende. re
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de