Startseite » Allgemein »

Barcodes optimieren die Lieferkette

ERP-Software
Barcodes optimieren die Lieferkette

Seine ERP-Lösung Basis/400 hat die Soft-M AG, München, um eine umfangreiche Bar-code-Funktionalität erweitert. Damit hat der Anwender jetzt die Möglichkeit, Lieferketten zu optimieren. Im Bereich des Warenausgangs unterstützt das Programm alle gängigen Etikettenformate, um die Versandinformationen zu codieren. Dabei lassen sich nach Angaben des Herstellers beliebige Informationen wie Artikel- und Chargennummer oder Mengenangaben verschlüsseln. Zudem können mit den neuen Funktionen Versandeinheiten gebildet werden. So ist es möglich, Pakete für verschiedene Kunden auf einer Palette zu plazieren. Routing- und Leitweginformationen für den Transporteur werden automatisch angedruckt.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de