Magnetventil

Bei Umbauten können keine Teile verloren gehen

25.03_IA276_159068
Anzeige
(wo) Mit einem Handgriff läßt sich der Magnet des Ventils vom Typ Click On aufsetzen oder austauschen. Die Anwender können Ventile und Magnete getrennt beziehen und auch lagern. Die Gefahr, daß Teile bei Umbauten der Magnete verloren gehen, besteht nicht, denn der Federbügel ist fest mit dem Gehäuse verbunden. Der Magnet ist beliebig um 360° drehbar. Das Prozeß- oder Allmedienventil ist für eine Reihe verschiedener flüssiger oder gasförmiger Fluide einsetzbar, beispielsweise für Wasser, Kraftstoffe, Heißwasser, Erdgas oder Glykol. Es besitzt ein Messinggehäuse und ist mit Anschlüssen G ¼ bis G 1 lieferbar. Sein Aufbau sichert ein gedämpftes Schließverhalten. Das Grundgerät ist stromlos geschlossen. Weitere Ausstattungsvarianten sind: stromlos geöffnet, Handbetätigung und verschiedene Membran- und Dichtwerkstoffe, abgestimmt auf die Anforderungen der Fluide.

IMI Norgren Buschjost,
Bad Oeynhausen,
Tel. 05731/7910
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de