Startseite » Allgemein »

Betrieblichen Umweltschutz an Fachleute abgeben

Betrieb + Umwelt
Betrieblichen Umweltschutz an Fachleute abgeben

Um nichts zu verpassen, müssen Mitarbeiter stets ein Auge auf die Entwicklungen im Umweltschutz haben. Diesen Aufwand übernimmt jetzt ein Dienstleister, der zweierlei Service anbietet. Mit dem Modul Ecocheck erhält der Betrieb die relevanten Gesetze und Verordnungen zugeschickt. Darüber hinaus machen die Fachleute darauf aufmerksam, wo sich technisch oder organisatorisch etwas verbessern läßt. Umfangreicher ist das Angebot Econtract. Mit einem solchen Vertrag werden Unternehmen auch über Neues aus der Umwelttechnik informiert. Sie können auf eine Telefon-Helpline zugreifen und zu günstigeren Bedingungen an Veranstaltungen des Dienstleisters teilnehmen.

Weitere Informationen: Abag-ITM, Fellbach, Tel. 0711/951911-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de