Allgemein

Boge schmeißt den ölfreien Turbo an

Anzeige
Turbo-Kompressor | Boge steigt in das Geschäft mit absolut ölfrei arbeitenden Turbo-Kompressoren ein. Auf der Hannover Messe stellte das Unternehmen die ersten drei Modelle der HST-Kompressoren vor, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Die Bielefelder haben laut Geschäftsführer Thorsten Meier dabei den Turbo-Kompressor „neu gedacht“, indem sie „auf überflüssige Bestandteile verzichtet“ haben. Der Antrieb der wassergekühlten Kompressoren erfolgt durch einen Permanent-Magnet-Motor, der einen Impeller aus Titan antreibt. Die Antriebswelle ist luftgelagert und ermöglicht hohe Drehzahlen von bis zu 120 000 min-1.

Boge hat für die neue Baureihe, die sich aktuell bei Kunden im Pilottest befindet, erstmals eine eigene Motoren-Entwicklung und -Fertigung aufgebaut. Seinen Kunden verspricht der Hersteller im Vergleich zu ölfreien Schraubenkompressoren bis zu 30 % geringere Lebenszykluskosten. Der Kaufpreis liegt nach Aussage von Meier „um mehr als 10 %“ darunter. In den kommenden Jahren sollen weitere Modelle folgen. •
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de