Startseite » Allgemein »

Brandlastdämmung bis zu 90 Minuten

Brandschutzgehäuse
Brandlastdämmung bis zu 90 Minuten

Anzeige
Der Hersteller bringt eine neue Generation von Brandschutzgehäusen auf den Markt, die für den Funktionserhalt von Schaltanlagen im Brandfall konzipiert sind. Die Brandlast lässt sich mit den Modellen über einen Zeitraum von 30 oder 90 min abschotten. Die Modelle sind als Stand-, Wand- oder Überstülpausführung erhältlich. Standardmäßig besitzen alle Wand- und Standgehäuse eine Schwerkraftbelüftung mit Zu- und Abluftöffnungen über die Gehäuserückwand, die sich im Brandfall verschließen. Die Produkte können auch in Bereichen eingesetzt werden, wo eine Nichtbrennbarkeit gefordert wird. In der optionalen Ausführung mit Edelstahlverkleidung wird durch zusätzliche Kabelverschraubungen, geschlossene Lüftungsöffnungen und einer Türabdichtung eine Schutzart bis IP65 sicher gestellt. Standardmäßig besitzen alle Hänge- und Standgehäuse ein Kabelschott oben und unten. Die Schotts der Überstülpgehäuse sind so konzipiert, dass bestehende Kabelverbindungen nicht getrennt werden müssen.

Priorit, Hanau-Wolfgang,
Tel. (06181) 36400
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 3
Ausgabe
3.2020
LESEN/ARCHIV
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de