Startseite » Allgemein »

Cemat Asia

Ticker
Cemat Asia

Rund 20 % mehr Besucher interessierten sich in diesem Jahr für die Cemat Asia in Shanghai. Laut dem Veranstalter, der Deutsche Messe AG, wurden die Erwartungen der 480 Aussteller weit übertroffen. So kamen insgesamt mehr als 68 000 Besucher zum Messeduo aus Cemat Asia und PTC Asia.

Mit dem Neubau eines Produktionskomplexes für thermoplastisches Polyurethan (TPU) realisiert der Chemiekonzern nach eigenen Angaben die bislang größte Einzelinvestition am Standort Lemförde. Für einen zweistelligen Millionenbetrag werden hier fünf Gebäude mit einer Gesamtfläche von mehr als 4500 m2 errichtet. Die Fertigstellung und die Aufnahme der Produktion sind für Ende 2014 geplant.
Der Filderstädter SAP-Komplettdienstleister All for One Steeb AG steigerte nach Übernahme und Konsolidierung der Steeb Anwendungssysteme im Geschäftsjahr 2011/12 laut vorläu-figen Zahlen den Umsatz um 70 % auf 153,2 Mio. Euro (Vorjahr: 90,2 Mio. Euro). 46 % davon (69,7 Mio. Euro) steuerten Outsourcing Services bei (+96 %).
Die deutsche Forschungsgesellschaft hat eine Repräsentanz in der indischen Stadt Bangalore eröffnet. Auf diesem Weg versucht die Organisation Erfahrungen im Ausland zu sammeln, um ihre ebenfalls im Ausland tätigen deutschen Kunden besser unterstützen zu können. Zudem soll die Repräsentanz den Kontakt zu führenden Partnern aus Industrie und Wissenschaft herstellen und die Arbeit der in Indien bereits aktiven Fraunhofer-Institute bündeln.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de