Startseite » Allgemein »

CNC-Spannbaukasten

Allgemein
CNC-Spannbaukasten

Das Spannsystem Carvlock lässt sich am Schraubstock und am Spannwürfel einsetzen
In Sekundenschnelle sollen sich die modularen Schraubstöcke an die zu bearbeitenden Werkstücke anpassen lassen.

Das Spannbaukastensystem Carvlock DLU 6 in doppelseitiger Spann-Ausführung verhilft dem Werker an Werkbank oder Bearbeitungsmaschine zu schnellen Werkstückwechseln. Auf der verstellbaren Grundeinheit können je nach Härtegrad des Werkstücks Backen aus Aluminium, Guss oder Stahl verwendet werden. Sie sind in verschiedenen Höhen lieferbar und lassen sich rasch wechseln. Die von Kurt Manufacturing in Minneapolis/USA hergestellten und von der Ferra Tools Systemwerkzeuge GmbH in Hamburg vertriebenen Systeme sollen auf allen T-Nutentischen und Lochplattenbaukästen ein- setzbar sein. Die Grundkörper sind aus verzugsfreiem Stahlguss gefertigt. Ein Niederzugsystem ist integriert. ws

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de