Sensorik Daten direkt vom Ort des Geschehens

Sensorik

Daten direkt vom Ort des Geschehens

Anzeige
Läuft das Lager oder die Spindel noch genau so rund und spielfrei wie zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme der Maschine? Oder kündigen sich bereits erste Verschleisserscheinungen an? Der hochauflösende induktive Analogsensor IWRM der Baumer Electric GmbH aus Friedberg wird direkt am Ort des Geschehens platziert und verschafft bei solchen Fragen schnell Klarheit. Auch minimales Unrundlaufen wird unmittelbar detektiert. Die gesamte Elektronik des Miniatursensors ist in einem kleinen Rundgehäuse (4 mm x 30 mm) aus aus rostfreiem Stahl untergebracht. Eine externe Signalbearbeitung fällt somit weg. Trotz der kleinen Bauform bietet das Produkt eine Auflösung von 1 µm, die Reproduzierbarkeit beträgt 5 µm.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de