Startseite » Allgemein »

Dem Rost an den Kragen

Ersatz für Zinkbeschichtung
Dem Rost an den Kragen

Verleihung des Umwelttechnikpreises durch den Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Franz Untersteller, in der Phönixhalle in Stuttgart.
Mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2011 ist die Korrosionsschutzformel Titanid ausgezeichnet, die Zinkbeschichtungen ersetzen. Die Titanid-Produkte sind anorganisch und damit Metall-ähnlich. So entsteht trotz sparsamer Verwendung auf der behandelten Oberfläche eine sehr stabile, metallähnliche Barriere, die vor Nässe, Feuchtigkeit und extremen Umwelteinflüssen schützt. Es reichen schon 10 bis 20 µm für einen vollwertigen Schutz; herkömmliche Kaltverzinkungen benötigen dagegen mindestens 50 bis 60 µm. Auch bei anderen Vergleichen punktet die Technologie: Im Vergleich zu Zinkstaubfarben werden mit diesem Verfahren bis zu 75 %, im Vergleich mit klassischen Feuerverzinkung sogar bis zu 90 % Materialeinsparungen erzielt. Ebenso können zusätzliche die Energiekosten reduziert werden. Im Gegensatz zu bisher notwendigen Aushärtungstemperaturen von 220 bis 280 °C reichen bei einer Titanid-Beschichtung schon 120 °C aus, um einen deutlich verbesserten Korrosionsschutz zu erreichen.

Kerona, Ingelfingen, Tel. (07940) 127-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de