Startseite » Allgemein »

Ein Metall mit Zukunft

Deutsches Kupferinstitut feiert 75-jähriges Bestehen
Ein Metall mit Zukunft

Kupfer in der Schmelze (Bild: Deutsches Kupferinstitut)
Unter dem Motto „Kupfer – ein Metall mit Zukunft“ hat das Deutsche Kupferinstitut in Düsseldorf mit 150 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Forschung sein 75-jähriges Bestehen gefeiert. Ziel des 1927 in Berlin gegründeten Instituts war, eine neutrale und übergeordnete technisch-wissenschaftliche Beratungsstelle der Kupferindustrie zu schaffen. In dieser Tradition verstehe man sich heute als kompetenter Partner der Wirtschaft, aber auch als Informationsquelle, erklärte Dr. Jörg Hanisch, Vorstandsvorsitzender des Instituts. Die Verwendung von Kupfer in der Welt liegt heute bei über 13 Mio. t, davon entfallen allein auf Deutschland rund 1,7 Mio. t. Neue Impulse setzte in jüngster Zeit der Kommunikationssektor.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de