Startseite » Allgemein »

Exporte bleiben auf Rekordkurs

Allgemein
Exporte bleiben auf Rekordkurs

Elektroindustrie | Die Ausfuhren der deutschen Elektroindustrie haben auch im März stark zugelegt. Die Exporte zogen um 12,6 % auf 15,0 Mrd. Euro an.

„Dies war nicht nur der bislang größte prozentuale Zuwachs im laufenden Jahr, sondern auch der höchste, jemals erreichte Monatswert überhaupt“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. Nach Angaben des Verbands übertrafen die Elektroausfuhren im ersten Quartal dieses Jahres ihren Vorjahresstand um 7,6 %. Sie kamen auf 42,7 Mrd. Euro.

Die Importe elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse nach Deutschland wuchsen erneut stärker als die Ausfuhren. Im März stiegen sie um 18,6 % gegenüber Vorjahr auf 13,3 Mrd. Euro; zwischen Januar und März 2015 legten sie um 11,8 % auf 38,7 Mrd. Euro zu.
Mit 3,8 Mrd. Euro – einem Plus von 19,5 % gegenüber Vorjahr – wurden die meisten Elektroexporte im ersten Quartal dieses Jahres in die USA geliefert. Damit hat sich das Land die Spitzenposition im Abnehmer-Ranking zunächst einmal von China zurückgeholt. In das Reich der Mitte nahmen die Branchenausfuhren in den ersten drei Monaten 2015 um 11,1 % auf 3,6 Mrd. Euro zu. Auf den Positionen drei bis zehn folgen ausschließlich europäische Länder – jeweils vier aus dem Euro- und Nicht-Euro-Raum.
Die Elektroexporte in die Industrieländer (nach IWF-Abgrenzung) erhöhten sich im ersten Quartal 2015 um 6,7 % gegenüber Vorjahr auf 28,2 Mrd. Euro, in die Schwellenländer um 9,4 % auf 14,5 Mrd. . Die Ausfuhren in die Eurozone betrugen 13,1 Mrd. und lagen damit 3,4 % höher als vor Jahresfrist. Absolut seien die Ausfuhren der deutschen Elektroindustrie in den ersten drei Monaten dieses Jahres um 3,0 Mrd. Euro gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum gewachsen. (ah) •
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de