Startseite » Allgemein »

Fingerspitzengefühl

Allgemein
Fingerspitzengefühl

Sicherheit | Mayser (Halle B05, Stand 513) hat speziell auf die Robotik zugeschnittene Sicherheitskonzepte entwickelt, die sich aus den Komponenten taktile und kapazitive 3D-Systeme, Ultraschall Safety, Flächensensoren und Softcover zusammensetzen. Ziel ist ein hoher Schutz für den Menschen in der Zusammenarbeit mit Robotern. Taktile und kapazitive Arm- und Gelenkabsicherungen schützen den Menschen bei oder vor Berührung des Roboters. Erreicht wird dies durch eine Ummantelung der beweglichen Elemente mit einem PU-Schaum. Dessen sensitive Haut reagiert auf leichten Druck oder Annäherung des Mitarbeiters. Der 3D-Kollisionsschutz kann individuell auf die Geometrie des Roboters angepasst werden und ist sehr widerstandsfähig – etwa gegen verdünnte Säuren, Reinigungsmittel oder Schmiermittel. Zudem bietet der Hersteller ein Softcover ohne taktilen Sensor. Flächensensoren und berührungslose Systeme runden das Sicherheitskonzept ab.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de