Startseite » Allgemein »

Flansch verträgt sich mit fast allen Motoren

Planetengetriebe
Flansch verträgt sich mit fast allen Motoren

Anzeige
Bei den Planetengetrieben der Serie LC hat der Hersteller deren einfachen Anbau an verschiedene Motoren im Blickwinkel gehabt. Mit einer breiten Palette Hersteller übergreifender Flansche sollen sich die Getriebe einfach auswechseln und mit marktgängigen Motoren kombinieren lassen. Erhältlich sind die Getriebe in vier Baugrößen mit 50, 70, 90 und 120 mm Durchmesser. Abhängig von der Untersetzung gibt der Hersteller Nenn-Drehmomente an, die den Bereich von 10 bis 110 Nm abdecken. Da das Verdrehspiel der Getriebe unter 7 Winkelminuten beträgt, sollen sie sich auch für Anwendungen eignen, die Präzision erfordern. Bei Umgebungstemperaturen von – 5 °C bis 70 °C arbeiten die Produkte laut Hersteller einwandfrei. op

El.More, Mönchengladbach,
Tel. (02166) 6218456
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de