Startseite » Allgemein »

Flexibel an die Maschine angepasst

Sicherheitslichtgitter
Flexibel an die Maschine angepasst

(dk) Die neuen Sicherheitslichtgitter entsprechen laut Angaben dem Niveau (Typ 4) der Normen EN 61496-1/2. Untergebracht in einem kompakten und robusten Gehäuse, lassen sich die Gitter in eine Maschine integrieren, ohne dass sich die Ergonomie des Arbeitsplatzes verändert. Die Auflösung der Lichtgitter beträgt bei Detektion von Fingern 14 mm und bei Detektion von Händen 29 mm. Wie es heißt, ist der Bediener geschützt und kann reibungslos und ohne Ausfallzeiten arbeiten.

Bernstein, Porta Westfalica,
Tel. (0571) 793359
Halle 1, Stand 432
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de