Startseite » Allgemein »

Flexibel im Feld verkabeln

Sensor-Aktor-Boxen
Flexibel im Feld verkabeln

(wm) Die Sensor-Aktor-Boxen mit M23-Steckanschluss für die dezentrale Feldverkabelung ermöglichen eine durchgängige Steckbarkeit. Damit werden geringe Stillstandzeiten von Maschinen im Servicefall erreicht. Der Anschluss steht mit vertikaler oder horizontaler Abgangsrichtung zur Verfügung. Es werden nur noch Rundsteckverbinder in gerader Ausführung benötigt. Die Verteiler werden mit vier, sechs oder acht Steckplätzen, einfach- oder doppeltbelegt geliefert. Die Boxen vom Typ SACB-M23 übertragen die analogen Signale und Betriebsspannungen von bis zu 120 V.

Phoenix Contact, Blomberg, Tel. 05235/3-41512
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de