Startseite » Allgemein »

Fotovoltaik-Module effizienter hergestellt

MES
Fotovoltaik-Module effizienter hergestellt

Eine modulare und standardisierte MES-Lösung von GE Fanuc regelt die Produktionsprozesse der Fotovoltaik-Produktion in Thalheim Bild: FVS
Anzeige
Evergreen Solar entwickelt Solarenergieprodukte aus kritallinem Silizium. Hergestellt werden sollen sie bei der EverQ GmbH in Thalheim. Für die im Bau befindliche Produktionsstätte wurde eine MES-Lösung von GE Fanuc ausgewählt.

Evergreen Solar hat für seine Thalheimer Produktionsstätte von der in Massachusetts ansässigen AutomaTech eine MES-Lösung entwickelt, die auf der Proficy Plant Applications von GE Fanuc basiert. „Uns hat beeindruckt, in welch kurzer Zeit dieses Projekt die realisiert wurde, denn wir hatten einen engen Zeitrahmen und eine grobe Projektdefinition“, sagte Scott Danielson. „Immerhin muss das System bereit sein, wenn das Thalheimer Werk in diesem Jahr die Produktion hochfährt“, erläutert der MES-Projektmanager für Evergreen Solar das eine Ziel. Andererseits sollte eine skalierbare Plattform geschaffen werden, die in weiteren Werken implementierbar ist.

Das Projekt umfasst das Nachverfolgen des kompletten Produktionsprozesses vom Wachstum der Siliziumwafer über die Fertigung der Solarzellen bis hin zum Zusammenbau der Fotovoltaik-Module. Das System schickt dann die endgültigen Datenergebnisse an ein SAP-System, um Daten für die Nachverfolgung von Produktion und Materialverbrauch bereitzustellen. Zum geforderten Funktionsumfang des Projekts zählte die Möglichkeit, Produktbewegungen für Genealogie und Rückverfolgbarkeit zu überwachen, Ausfallzeiten und die entsprechenden Gründe bezogen auf Maschine, Linie, Bediener und Schicht zu erfassen, Ausschuss zu erfassen, Produktionszahlen von den SPS zu erfassen sowie ein webgestütztes Berichtssystem für die Datenanalyse bereitzustellen.
Standardberichte, Dashboards und interaktive Drill-Down-Funktionen sollen Ausfälle identifizieren und den Anwender bei der Fehlersuche unterstützen. wm
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de