Startseite » Allgemein »

Freie Wahl zwischen mobil und stationär

Allgemein
Freie Wahl zwischen mobil und stationär

Anzeige
Endoskopie | T-Scope von Karl Storz ist eine universell einsetzbare Systemlösung in der industriellen Endoskopie für die zerstörungsfreie Sichtprüfung. Das Besondere: Sie ermöglicht sowohl die stationäre als auch mobile Visualisierung, Dokumentation und Weiterbearbeitung von Bild- und Videomaterial – unabhängig davon, ob starre und flexible Endoskope oder Video-Endoskope zum Einsatz kommen. Die Produktfamilie besteht aus der Dokumentationseinheit Techno Port mit integriertem Monitor und Speichermöglichkeiten, einem Videoendoskop mit 4 mm Durchmesser, dem Kamerakopf T-Cam zum Anschluss starrer Endoskope sowie der stationär nutzbaren Kamera-Kontrolleinheit Techno Hub.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de