Startseite » Allgemein »

Für den kleinen Leistungsbereich

Membranpumpen
Für den kleinen Leistungsbereich

Mit der PD0-Serie stehen nun druckluftbetriebene Membranpumpen zur Verfügung, die mit 3/8– und 1/2-Zoll-Anschlüssen ausgestattet sind. Anwender, die kleinere Durchflussmengen fördern wollen, müssen aber nicht auf die technischen Vorzüge der größeren EXP-Serien verzichten. Denn die Druckluftmotoren der Pumpen sind mit einer Ventiltechnologie ausgestattet, die ein kontinuierliches Umschalten bei gleichmäßigem Förderstrom sicherstellt. Das schnelle Ansprechen und das zügige Umschalten des Ventils sorgen für eine höhere Förderleistung bei reduzierter Pulsation und gleichbleibend hohem Förderstrom. Das spezielle Differentialventil in korrosionsbeständiger Keramikbauweise dichtet auch während der Ventilbewegung hermetisch ab. Vielfältige Anschlussoptionen ermöglichen das Anpassen der Serie an verschiedene OEM-Anwendungen.

Ingersoll Rand, Mülheim, Tel. (0208) 9994-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de