Startseite » Allgemein »

Gehäuse schnell und sauber gefügt

Laserschweißsystem
Gehäuse schnell und sauber gefügt

Speziell zum Spannen und Laserschweißen von Kisten und Gehäusen eignet sich das System Trumaweld L 1000. Nach Angaben des Herstellers lassen sich damit qualitativ hochwertige lineare Nähte herstellen. Dank einer CNC-gesteuerten Linearachse und eines universellen Spannsystems für bis zu 600 mm lange Nahtgeometrien sollen der Programmier- und Rüstaufwand bei vielen Anwendungen auf ein Minimum schrumpfen. Durch den Einsatz des Laserschweißens wird zudem nicht nur die Fügegeschwindigkeit gesteigert, auch die sonst übliche Nacharbeit soll sich oft gänzlich erübrigen. re

Trumpf, Ditzingen, Tel. (07156) 303-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de