Startseite » Allgemein »

Gehrungen automatisch schneiden

Sägen
Gehrungen automatisch schneiden

Bei der Hochleistungs-Gehrungsbandsäge HBP310-523GA werden Sägenvorschub und Schnittdruck hydraulisch gesteuert(Bild: Behringer)
Anzeige
Die universelle Hochleistungs-Gehrungsbandsäge HBP310- 523GA zeigt die Behringer GmbH, Kirchardt, in Halle 12 an Stand B44. Sie trennt Profilstähle und Vollmaterial aus Metall und vergleichbaren Kunststoffen präzise und zügig. Mit einem Schnittbereich im Rundmaterial von 310 mm und im Flachmaterial von 520 mm x 310 mm sowie beidseitigen Gehrungen von 45° rechts bis 30° links erweist sich die Maschine als zuverlässiger Allrounder für viele Sägeaufgaben. Der Sägerahmen ist starr, verwindungs- und vibrationsarm. Die Führungen sind spielfrei vorgespannt. Der um 3° schräggestellte Sägerahmen ist konzipiert fürs Schneiden von Trägern, Winkel- und U-Profilen sowie Vierkant-Hohlprofilen. Der Sägerahmen der Gehrungsschnitt-Einheit ist auf einem Axialwälzlager leichtgängig gelagert. Der Drehpunkt befindet sich im Schnittpunkt zwischen dem Sägeband und der Materialanlagekante. Eine vollautomatische Höheneinstellung des Sägerahmens entsprechend der Materialhöhe und das Absenken der Säge in Eilgeschwindigkeit im automatischen Betrieb reduzieren die Nebenzeiten deutlich. Bestandteil des Gehrungsautomaten ist eine Rollenbahn in stabiler Profilstahlkonstruktion mit elektrischem Antrieb. hw

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de