Umsatz erreicht Rekordniveau

Hahn+Kolb übertrifft selbst gesteckte Ziele

Der Hahn+Kolb-Katalog 2002/2003 beinhaltet mehr als 60 000 Artikel
Anzeige
Auf das erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte blickt die Stuttgarter Hahn+Kolb Werkzeuge GmbH zurück: Der Umsatz des zur Würth-Gruppe gehörenden Unternehmens stieg um 10,2 % auf 148 Mio. Euro. Seit der Übernahme durch Würth im Jahr 1994 ist Hahn+Kolb um rund 100 % gewachsen. Das Vertriebsunternehmen für Werkzeuge, Mess- und Prüfmittel, Betriebseinrichtungen, Elektrowerkzeuge und Maschinen beschäftigt derzeit mehr als 400 Mitarbeiter und beliefert vorwiegend die Metall verarbeitende Industrie. Zur Hahn+Kolb-Gruppe gehören mittlerweile Unternehmen in Frankreich, Österreich, Polen, Ungarn und seit August 2001 auch eine Tochtergesellschaft in China. Im 4. Quartal dieses Jahres soll eine Tochtergesellschaft in Italien gegründet werden. Soeben erschienen ist der neue Katalog 2002/03, der auf über 1400 Seiten mehr als 60 000 Artikel beinhaltet. Der bei Hahn+Kolb liegt eigenen Angaben zufolge bei etwa 99 %. Trotz nachlassender Konjunktur plant Hahn+Kolb auch in diesem Jahr wieder ein Umsatzwachstum.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de