Startseite » Allgemein »

Handgriff beugt Ermüdung vor

Einhand-Winkelschleifer
Handgriff beugt Ermüdung vor

(bk/hw) Der Einhand-Winkelschleifer 802 WS verfügt laut Hersteller über einen 800-W-Kompaktmotor und ein Getriebegehäuse aus Aluminium. Das Gerät mit einem 43-mm-Eurohals ist für Schleifscheiben mit einem Durchmesser von 125 mm ausgelegt. Mit der Spindelarretierung sollen sich die Schleifscheiben schnell wechseln lassen. Ein Eindringen von Fremdkörpern verhindert der Wicklungsschutz, während ein Sicherheitsringschalter mit Quick-Off-Taste den Anwender schützt. Um ermüdungs- und vibrationsgedämpft arbeiten zu können, wurde der Zweikomponenten-Softhandgriff ergonomisch gestaltet. Über einen Patent-Quick-Verschluss soll sich das Netzkabel ohne Kabelsalat anschließen lassen.

Kress, Bisingen, Tel. 07476/87-344
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de