Zuletzt... Hannelore Kohl arbeitete im Konradin Verlag

Zuletzt...

Hannelore Kohl arbeitete im Konradin Verlag

Anzeige
„Was, Sie wissen das nicht und arbeiten im Konradin Verlag?“ So wurde ich während der Hannover Messe bei meinen Gastgebern empfangen. Sie hatten das Buch von Heribert Schwan gelesen, „Die Frau an seiner Seite“. Und tatsächlich, da auf S. 79f und 88 steht’s. Hannelore Kohls Vater hatte einen Direktorenposten bei der Herrenwäschefabrik „Mey & Edlich“ in Ulm. Als die Produktion 1952 nach Leinfelden verlegt wurde, zog die Familie mit. Nach seinem plötzlichen Tod musste Hannelore ihr Studium aufgeben „und jobbte vorübergehend im Stuttgarter Konradin-Verlag, redigierte Manuskripte und las Korrektur“, so die Biografie. Hier bei uns in der „Ernst-Mey-Straße“. 1952 – kein Wunder, weiß das niemand mehr. Aber ich weiß es nun. Und seither überkommt mich ein Schauer, wenn ich die jungen Kolleginnen sehe. Würde sie noch die Frau eines Bundeskanzlers werden? Oder jene gar selbst Bundeskanzlerin? Fortan merke ich mir jedes ihrer Worte, könnten sie doch immenses Gewicht bekommen – mehr jedenfalls als die meinen, bei dem alle Würfel gefallen sind. Die Zukunft steckt voller Geheimnisse, so wie das Vergangene. os

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de