Startseite » Allgemein »

Hydraulisch schließen, elektrisch einspritzen

Spritzgießmaschinen speziell für Präzisionsteile
Hydraulisch schließen, elektrisch einspritzen

Die Baureihe Victory Electric soll die Vorteile der hydraulischen Spritzgießmaschinen Victory mit denen der vollelektrischenE-Motion kombinieren (Bild: Engel)
Anzeige
Bei seinen Spritzgießmaschinen hat Engel Hydraulik und Elektrik kombiniert. Kernstück der Baureihe Victory Electric ist eine hydraulische Schließeinheit. Das elektrisch angetriebene Spritzaggregat soll Präzisions- und Mikroteile wiederholgenau fertigen.

Die Engel Austria GmbH, Schwertberg/Österreich, hat ihre kleinen bis mittleren Spritzgießmaschinen um die Baureihe Victory Electric erweitert. Das Schließsystem dieser Holmlos-Universalmaschinen wird hydraulisch angetrieben, während die Spritzseite vollelektrisch und dadurch positionier- und wiederholgenau arbeitet.

Die neuen Modelle sind zunächst mit Schließkräften zwischen 600 und 1200 kN erhältlich, bis Oktober sollen zusätzlich Varianten mit 1300 und 1500 kN auf den Markt kommen. Sie sind genauso zu bedienen wie Standardmaschinen. Mit Victory Electric lassen sich besonders Präzisionsteile für die Bereiche Automobilbau, Elektronik sowie Elektro- und Medizintechnik fertigen.
Das elektrisch über Servomotoren angetriebene Spritzaggregat stammt aus der im Jahr 2001 eingeführten Baureihe E-Motion. Die sich wiederholgenau bewegende Schnecke soll präzise dosieren und einspritzen. Neue Messmembranen regeln den Spritz- und Staudruck und führen nach Angaben des Herstellers zu hoher Prozessstabilität. Wird das Modul X-Melt aus dem Technologiebaukasten integriert, soll selbst Mikrospritzgießen möglich sein.
Der Baukasten bietet dem Anwender die aufgabenspezifische Wahl zwischen 360 Ausrüstungsmodulen. Kernstück ist die hydraulische Schließeinheit, von der mittlerweile mehr als 18 000 Einheiten gebaut wurden. Bei Bedarf können die Plastifiziereinheiten von hydraulischen Maschinen eingesetzt werden. bk/re
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de