Industrie als Botschafterin

Allgemein

Industrie als Botschafterin

Anzeige
Die Kunststofftechnik ist immer noch in Aufbruchstimmung – wie eine blühende Stadt, die aus allen Nähten platzt, weil ihr Kreative und Pioniergeister zuströmen. Die K 2016 wird es mit faszinierenden Innovationen zeigen. Nehmen wir die spritzgegossene Klarsichtdose von Milacron als Alternative zur Metalldose. Der Verbraucher sieht ihren Inhalt auf einen Blick und der Lebensmittelproduzent profitiert, weil er die Dose am Abfüllort selbst fertigen kann. Composites werden nun schon bald vollautomatisch produziert. Sie machen Automobile leichter. Und intelligente Touchdisplays werden im Spritzguss direkt ins Gehäuseteil integriert. All das sind (noch) Erfolge der Industrie in der westlichen Hemisphäre, zum großen Teil aus unserem Land. Wir können dankbar dafür sein.

Dieses Gefühl prallt jedoch zusammen mit der Bestürzung über den Zustand, in dem diese Welt sich befindet. Alles aufgeklärte und moderne Denken haben ihr nicht geholfen. Frustriert stellen wir fest, dass die – im Blick auf die Konzerne – vielgescholtene Wirtschaft heute noch der stabilste Faktor ist. Gibt es Hoffnung, so liegt sie auf Firmen, die auch in den Auslandswerken auf Mitmenschlichkeit, Achtung und Freiheit setzen. Auf Unternehmern, die diese Werte ausstrahlen, auch wenn es Geld kostet. Es drängt sich eine Frage mit spiritueller Tiefe auf. Geht es uns wirtschaftlich so gut, weil wir noch einen Auftrag in der Welt haben, der jenseits des Umsatzes liegt? Viele Unternehmer erfüllen ihn schon, vielleicht ohne es zu wissen. Hut ab, sie brauchen wir unbedingt. Die Zeit läuft uns schon davon…
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Videos Control 2018

Interessante Eindrücke von der Messe für Qualitätssicherung.


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de