Startseite » Allgemein »

Intelligentes Spannfutter hält filigrane Teile bald mit viel Gefühl

Spannfutter
Intelligentes Spannfutter hält filigrane Teile bald mit viel Gefühl

Anzeige
Zukünftig müssen sich Maschinenbediener und Programmierer nicht mehr auf ihr Gefühl verlassen, wenn es um radiale Haltekräfte geht, die bei Drehbearbeitungen am Werkstück wirken. Mit dem „intelligenten“ Spannfutter TOPlus IQ stellte Hainbuch eine Lösung vor, die nicht nur die aktuellen Haltekräfte exakt ermittelt, sondern auch entsprechend der jeweiligen Bearbeitungssituation selbstständig korrigieren kann. Ermöglicht wird das durch eine feinfühlige Sensortechnik, die beispielsweise bei einer Radialspannkraft von 120 kN Abweichungen von 1 kN registriert.

Die Sensorik im Futter ermittelt die aktuelle Haltekraft und übermittelt den Wert per Funk an die Maschinensteuerung. Lässt die Haltekraft bei hohen Drehzahlen infolge der Fliehkraft nach, kann die Steuerung die Spannkraft erhöhen und bei sinkender Drehzahl und Fliehkraft wieder reduzieren. Dadurch können auch dünnwandige, filigrane Werkstücke immer mit der maximalen Kraft gehalten werden, ohne dass das Risiko von Verformungen besteht. Möglich ist das, weil der Hersteller die bisher zwischen Futter und Spannkopf wirkende Gleit- durch Rollreibung ersetzt und so den Reibwert deutlich reduziert hat. Möglich wurde dies durch kleine Präzisionskugeln, die in einen Gummimantel eingebettet sind. Durch dieses Prinzip konnten zudem die Haltekräfte gegenüber den bekannten Spanntop-Futtern um mehr als 50 % gesteigert werden. Das Ergebnis: Beim schweren Zerspanen spannt TOPlus IQ mit der vollen Haltekraft, während es bei der anschließenden Feinbearbeitung das Werkstück ganz sanft halten kann. Für solche Korrekturen muss der Bearbeitungsprozess nicht unterbrochen werden.
Hainbuch, Marbach,
Tel. (07144) 907-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de