Startseite » Allgemein »

Interne Kühlkanäle gibt´s jetzt schon ab 0,5 mm Durchmesser

Mini-Hartmetallbohrer
Interne Kühlkanäle gibt´s jetzt schon ab 0,5 mm Durchmesser

Innovative Fertigungsmethoden ermöglichen es Mitsubishi Materials jetzt, Vollhartmetall-Minibohrer im Durchmesserbereich zwischen 0,5 und 2,95 mm mit internen Kühlkanälen zu versehen. Dies sei selbst bei Werkzeugen für Bohrtiefen bis zu 30xD möglich. Mit den Mini-MWS-Bohrern sollen sich kleine Bohrungen nun in deutlich kürzerer Zeit herstellen als mit Einlippen- oder HSS-Tools. Die Geometrie sorgt laut Hersteller für einen guten Spänebruch und ermöglicht so eine schnelle Spanabfuhr. Die Mini-MWS Bohrer sind in Größenabstufungen mit 0,01 mm Schritten lieferbar und zwar für Bohrtiefen von 5, 12, 20, 25 und 30xD. Zusätzlich ist für das Tieflochbohren ein spezieller Pilotbohrer MWS-SB im Durchmesserbereich 0,5 bis 2,95mm verfügbar.

Mitsubishi Materials, Meerbusch, Tel. (02159) 9189-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de