Startseite » Allgemein »

Jetzt kommt’s aufs Öl an

Kompressoren-Wartung
Jetzt kommt’s aufs Öl an

Für Schraubenkompressoren bietet der Hersteller ein Wartungspaket an, das nach eigenen Angaben mit einer um bis zu fünf Jahren verlängerten Werksgarantie verbunden werden kann. Bedingung dafür ist, dass der Betreiber ausschließlich das Kompressorenöl Syprem 8000 einsetzt und die Schraubenkompressoren in den vorgesehenen Intervallen von einem zertifizierten Partner des Herstellers warten lässt. Das Kompressorenöl spielt dabei eine besondere Rolle: Bei jedem Wartungstermin soll eine Schmierstoff-Analyse durchgeführt werden. Laut Anbieter erreicht Syprem 8000 eine bis zu 3-fach längere Standzeit als konventionelle Öle. Syprem 8000 sei temperatur- und oxidationsstabil, biete eine gute Wärmeabfuhr und kühle so den Kompressor. Außerdem lasse es sich gut aus dem vernebelten Zustand abscheiden wie auch vom Kondenswasser trennen. os

Boge, Bielefeld, Tel. (05206) 601-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de