Startseite » Allgemein »

Kein leichter Weg zur Leitmesse der Robotik

Kommentar
Kein leichter Weg zur Leitmesse der Robotik

Automatica heißt die neue Messe für Robotik und Automation in München (Seite 18). Der gleichnamige Fachverband im VDMA und die Messe München haben jetzt den Startschuss für eine Veranstaltung gegeben, die sich zur Leitmesse der Branche emporschwingen soll. Kernbereiche sind die Robotik, Montage- und Handhabungstechnik sowie die industrielle Bildverarbeitung.

Schon lange waren die Aussteller der Branche mit der Fabrikautomation der Hannover Messe unzufrieden. Jahresrhythmus, hohe Preise und zu wenig internationale Besucher waren für den Verband und seine Mitglieder Steine des Anstoßes.
In München soll das nun alles anders werden. Ein Blick auf die von den Veranstaltern ausgewiesene Besucherstruktur macht aber schnell deutlich, wo das eigentliche Dilemma der Branche liegt. Schließlich ist der Roboter eine Komponente der Automatisierung, die in den unterschiedlichsten Branchen ihren Einsatz findet. Welche Rolle er dabei spielen kann, wird am ehesten in den einschlägigen Branchenmessen deutlich. Ob eine Automatica das zusammenfassend leisten kann, muss sich erst zeigen. Zumindest sind in den 80er-Jahren die Italiener nach sieben Veranstaltungen daran gescheitert.
Dr. Rolf Langbein
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de