Startseite » Allgemein »

Kleine Bauform für einfacheres Handling

Stoßdämpfer
Kleine Bauform für einfacheres Handling

(op) Im eingefahrenen Zustand sind die Klein-Stoßdämpfer MC9 31 mm lang. Wegen dieser kompakten Bauform eignen sich die Dämpfer laut Hersteller vor allem für das Tuning kleiner pneumatischer Antriebe, so dass sich einfachere Handling-Module konstruieren lassen. Die Bauteile dämpfen effektive Massen von 0,6 bis 3,2 kg und arbeiten selbsteinstellend. Pro Hub kann ein MC9 eine Energie von 1 Nm aufnehmen und pro Stunde 2000 Nm abbauen. Die Einbaulage wählt der Anwender beliebig. Mit dem neuen Typ rundet der Hersteller sein Angebot ab und hat Lösungen für alle gängigen Zylinder-Durchmesser mit Gewindegrößen ab M6x0,5 bis M64x2 in Serie.

ACE, Langenfeld, Tel. (02173) 922-610
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de