Startseite » Allgemein »

Messe Frankfurt an Mesago beteiligt

Veranstalterwechsel
Messe Frankfurt an Mesago beteiligt

Anzeige
Eine gemeinsame Messegesellschaft für Technologiethemen wollen die Mesago Messe & Kongress GmbH und die Messe Frankfurt GmbH ab dem Jahr 2002 betreiben. Daher ist geplant, dass die Messe Frankfurt am Veranstalter der Messe SPS/IPC/Drives eine Mehrheitsbeteiligung erwirbt, ohne dessen Eigenständigkeit aufzuheben. Die in Süddeutschland etablierte Automatisierungsmesse soll ihren Standort in Nürnberg auch weiterhin beibehalten, wie es heißt. Neue Themen hingegen sollen von beiden Messegesellschaften gemeinsam recherchiert, mit den Ausstellern abgestimmt und für den Messeplatz Frankfurt geplant werden.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de