Startseite » Allgemein »

Mit doppeltem Beladesystem ausgestattet

Laser-Rohrschneidmaschinen
Mit doppeltem Beladesystem ausgestattet

Beim Verarbeiten von Rohren im Durchmesserbereich von 40 bis 406 mm und Längen bis 14 000 mm sollen die 3D-Laser-Rohrschneidmaschinen der Baureihe FL 400 3D hohe Maßstäbe in puncto Präzision, Qualität und Leistungsfähigkeit setzen. Sie verfügen über ein doppeltes Beladesystem: Eines dient zum Beschicken vom Bund, das andere zum Beschicken mit Förderketten, die auch offene Querschnitte fördern können. Unterschiedliche Rohrdurchmesser und -querschnitte sollen sich ohne Werkzeugwechsel bearbeiten lassen. Das integrierte Flottiersystem gleicht Ungleichmäßigkeiten in der Geradlinigkeit des Teils aus. Mit dem 3D-Schneidkopf kann der Laserstrahl auf jeden Punkt innerhalb einer Halbkugel gerichtet werden: So sind neben schrägen Schnitten auch angefaste Bohrungen möglich.

Tube Tech Machinery, Cazzago S. Martino/Italien, Tel. 0039-030-7256311
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de