Startseite » Allgemein »

Monopoly

Kommentar
Monopoly

Die Großen spielen Monopoly. Mehr oder weniger freundliche Firmen-Übernahmen liegen im Trend. Die Werkzeugmaschinen-Branche macht da keine Ausnahme. Prominente Beispiele erfahren nun eine Fortsetzung: Die Ditzinger Trumpf-Gruppe übernimmt 75 % der Gesellschaftsanteile der Reutlinger Firmengruppe Pulzer. Mit der Übernahme des „Mercedes unter den Rohrbiegern“ zünden die Ditzinger im Vorfeld der Tube, der Leitmesse der Rohrbearbeitung, eine Bombe. Ist Trumpf doch jetzt einer von weltweit nur zwei Komplettanbietern in der genannten Sparte. Die angegebenen Gründe für die Übernahmen gleichen sich: Vom größeren Partner werden die sinnvolle Ergänzung des bestehenden Produktprogramms und die Integration innovativer Technologien angeführt, vom kleineren die verbesserten finanziellen Möglichkeiten und die einfachere Erschließung des Auslandsmarkts. So weit, so plausibel. Einige Fragen aber bleiben: Wird nicht so manche „Perle“ nur deshalb gekauft , damit sie kein anderer bekommt? Pulzer, beispielsweise, hätte auch zum IHU-Pressen-Anbieter Schuler gut gepasst. Und was meinen die Kunden dazu?

Dr. Bernhard Reichenbach
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de