Startseite » Allgemein »

Neue Modelle der Zusammenarbeit

Allgemein
Neue Modelle der Zusammenarbeit

Die Avantgarde eines neuen Unternehmertums verfolgt ihre Geschäftsideen viel lieber in eigenen Mikrounternehmen. Als sogenannte Plug’n-Play-Worker forden sie flexiblere Formen der Zusammenarbeit. Das neue Geschäftsmodell Coworking Space erfüllt diese Anforderungen und erlebt deshalb im Moment einen rasanten Aufschwung. Es handelt sich hier nicht nur um räumliche Bürogemeinschaften, die sich eine Infrastruktur teilen. Vielmehr ermöglicht das gemeinsame Arbeiten gleichzeitig Netzwerkpflege, Wissenstransfer sowie Innovationsförderung. Mit dem vorliegenden Werk verschaffen Sie sich wertvolles Hintergrundwissen über die Coworking-Bewergung und das kreative Potenzial, welches junge Coworker weltweit entfesseln.

Coworking Space, Mathias Schürmann, Springer DE 2013, 120 S. 34,99 Euro, ISBN 978-3-658-02464-2
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de